Shop

Grains Nobles Surmaturés

Elegant, ruhend. Dieser Süßwein darf als die stolze, konstante Persönlichkeit im Hause Chevaliers betrachtet werden. Seit Jahrzehnten wird fast jedes Jahr diese Königsdisziplin unter Weinen gemacht. Der süße Lux Vina besteht aus den im Wallis typischen Rebsorten für Süßwein: Pinot Gris und Marsanne Blanche. Die Sorten heißen hier „Malvoisie“ bzw. „Ermitage“, letzteres leitet sich von einem der berühmtesten Weinberge der Rhône ab, dem Hermitage, dessen Weiß- und Rotweine weltweit gleichermaßen berühmt und gesucht sind. Sowohl Pinot Gris als auch Marsanne Blanche wachsen auf Kalk, was dem Süßwein einen präzisen Geschmack und straffen Abgang verleiht. Eine unendliche Entdeckungsreise…..

Mittleres Bernstein mit orangen Reflexen, glänzend. In der Nase reife Noten von exotischen Früchten und Anklänge von flambiertem Obst, schöner Butterscotch-Ton. Am Gaumen gegrillte Ananas, saftige Papaya, reife Mirabellen. Erfrischende aber nicht zu prägnante Säure, Aromen nach Mandarine. Cremiges Mundgefühl, dicht am Gaumen. Der 24monatige Ausbau in neuem Holz verleiht dem Süßwein im Abgang Aromen nach Vanille, Mandeln und hellem Nougat.

+

CHF 35,00 inkl. MwSt.

Weiterlesen
Traubensorten
75% Pinot Gris et 25% Marsanne Blanche
Ausbau
Vendages en décembre et en janvier. Très long pressurage. Fermentation alcoolique en barriques, pas de fermentation malolactique. Elevage en barriques pendant 24 mois, 100% de bois neuf. Pas de collage, filtration stérile.
Alkohol
13.5% Vol.
Lagerung
8-10 ans
Serviertemperatur
8°C à 12°C
Passende Speisen
A servir idéalement dans un verre à vin blanc autour de 10°C. Ce vin doux s’accorde volontiers aux pâtisseries sèches, aux cantucci, à une tourte aux noix ou un fromage bleu epicé, mais aussi tout seul en tant que „vin de méditation“.
Jahr
2015
Lagen
Miège, Venthône und Veyras