Shop

Cornalin «Neyrun» Lux Vina

Bereits das Register aus Anniviers von 1313 erwähnt diesen Wein von dunkler Farbe namens Neyrun. Der Name stammt wahrscheinlich vom Weiler Neyran im Aostatal. Aus diesem Tal stammen nämlich auch die Eltern vom Cornalin: die Rebsorten „Petit Rouge“ und „Mayolet“.

Karminrote Farbe mit violetten Reflexen. Sehr würzige Nase (Zedernholz, Tabak). Nach dem Belüften entfaltet sich der Kirschduft, welcher typisch für den Cornalin ist. Anfänglich noch etwas verschlossen und streng, entwickelt er sich im Gaumen mit großer Eleganz und Präzision. Die Struktur bringt den wahren Charakter des Weins zum Vorschein, unterstützt von lebhaften Tanninen. Die Aromen aller Kirschensorten sind im Einklang und bilden ein besonders ausgewogenes Ganzes, das mit einem langen mineralischen Abgang endet.

+

CHF 52,00 inkl. MwSt.

Weiterlesen
Traubensorte
Cornalin
Ausbau
16 Monate in Eichenfässer ausgebaut, speziell für den Cornalin ausgewählt.
Alkohol
14.0% Vol.
Lagerung
7 bis 8 Jahre
Serviertemperatur
15-16°C
Passende Speisen
Ideal zu Rindsfilet der Eringer Rasse, Entrecote vom Simmentaler Rind, Lendenstück vom Büffel, argentinisches Rindshohrückensteak, Rehrücken.
Jahr
2018
Lagen
Varen, Salgesch